Haus S II, Dudelange (L)
mehr

Haus S II, Dudelange (L)

Das Haus befindet sich an einer Straße mit starkem Gefälle. Der Grundriss des Hauses basiert auf einfachen Formen, einem 13 x 13 m großen Quadrat und einem Rechteck von 3,50 x 10,50, in dem sich die Erschließung mit der Treppe bis auf die Dachterrasse befindet. Das Rechteck schiebt sich als Volumen seitlich und in der Höhe aus dem quadratischen Kubus heraus und lässt so auf allen Geschossen Licht in den Verteiler des Hauses ohne Einblicke ins Innere zu gewähren. Der Haupteingang, der sich im Norden, an der Strasse befindet und dieselbe Ausrichtung wie die Büroräume aufweist, wird durch einen 2 geschossigen Einschnitt mit dahinterliegendem Luftraum markiert.


Standort
Dudelange (L)

Mitarbeiter
Nicolas Rüst, Patrice Rüter, Manuel Rocas

Planungsbeteiligte
Tragwerksplanung: INCA. Ingénieurs-conseils associés sàrl, Luxemburg (L)

Projektdaten
Entwurf: 2005 - 2006
Realisierung: 2006 - 2008
Nutzfläche: 410 m2
Bruttorauminhalt: 1700 m3

Fotos: Lukas Roth, Köln (D)