Wettbewerb 2009: Städtebauliches Strukturkonzept “Schmelz“ Dudelange

Grossräumlich betrachtet hat Dudelange eine sehr wichtige Funktion als eines der Zentren der Südregion, begründet hauptsächlich durch die Entwicklung der Stahlindustrie im letzten Jahrhundert. Durch den Niedergang der Stahlindustrie besteht einerseits die Gefahr diese Zentrumsfunktion zu verlieren, andererseits eröffnen sich neue Möglichkeiten der Entwicklung und Stärkung dieser Funktion durch ein städtebauliches Gesamtkonzept.
Wir haben hier ein stark verdichtetes gemischt genutztes Quartier mit Schwerpunkt wohnen entwickelt, welches von einem “grünen Band“, in dem die Renaturierung des Düdelinger Bachs umgesetzt werden kann, durchzogen wird.