Wettbewerb 2010: Neubau der gemeinsamen Bibliothek der Fachhochschule und der Universität Osnabrück

Da sich das Gesicht vieler Bibliotheken in Zukunft weiter verändern wird (Stichwort “blended Library“), haben wir versucht eine möglichst flexible Struktur für ein gemeinsames, kompaktes und effizientes Gebäude zu finden.

Die beiden Bibliotheken, und somit die beiden Institutionen Fachhochschule und Universität sollen sich zusammen in Form eines grossen, einheitlichen Gebäudes zur Stadt hin präsentieren und dadurch architektonisch ihr Kooperationsmodell unterstreichen.

Um den Anforderungen der beiden Bibliotheken gerecht zu werden haben wir ein robustes Gerüst entworfen, welches wie ein “Regal mit verschiedenen Funktionen und Bausteinen gefüllt werden kann.