Wettbewerb 2005: Archiv des Departments Gard und Haus des Weltkulturerbes, 2. Preis

Der Komplex besteht aus vier parallelen, gleich hohen und gleich langen Gebäuden. Das an der rue du Forez gelegenen Hauptgebäude ist tiefer als die anderen Gebäude. Hier befindet sich der gemeinsame Haupteingang für den Besucher des Archives und des “Hauses des Weltkulturerbes“. Alle öffentlich zugänglichen Funktionen, wie Lesesaal, Bibliothek, Auditorium etc. sind hier untergebracht. Dieser Gebäudeteil ist deutlich offener gestaltet und lässt viel Licht in die Innenräume strömen.

In den Archivriegeln ist im Sockelgeschoss die Logistikzone untergebracht. In den drei Obergeschossen befinden sich jeweils die Archivräume. Diese sind so organisiert, dass ein funktionaler und schneller Dokumentenfluss gewährleistet wird.