Nationales Audiovisuelles Zentrum mit regionalem Kulturzentrum in Düdelingen (CNA / CCRD)

Das CNA/CCRD ist ein gemeinschaftliches Projekt des Staates Luxemburg und der Stadt Düdlingen. Auf einer Brachfläche von Acelor-Mittal werden verschiedene kulturelle Einrichtungen auf 14.000 m2 vereint:
Das CNA produziert, bearbeitet und archiviert Film- Ton- und Bilddokumente des Landes. Im professionellen Bereich befinden sich ein Filmstudio, ein Tonstudio, ein kleines Kino, sowie das gesamte Archiv. Öffentlich zugänglich sind die Mediathek, die Medialounge sowie der Ausstellungsraum.
Im CCRD befindet sich eine Musikschule für 800 Schüler, Proberäume für die ortsansässigen Musikvereine und verschiedene Ateliers.
Der Konzertsaal für 500 Personen, ein Kino mit 144 Plätzen sowie ein Restaurant werden gemeinschaftlich von CNA und CCRD genutzt