Blockheizkraftwerk und Bürogebäude

Das Blockheizkraftwerk besteht aus 4 Produktionseinheiten (je zwei Motoren und ein Heizkessel) die durch die vier “Blöcke“ der Gebäudestruktur klar ablesbar sind. Der fünfte “Block“ nimmt die grossen Wärmespeicherbehälter auf.  Zwischen den “Blocks“ sind Lichtschlitze angeordnet, die das Tageslicht bis ins Untergeschoss leiten und von der Strasse her Einblicke bieten.
Das angrenzenden Bürogebäude ist in Niedrigenergiebauweise konzipiert, die Büros sind zur Strasse und zum Wirtschaftshof hin ausgerichtet. Die Mittelzone mit vertikaler Erschliessung und Sanitärblöcken wird durch einen über Dach geführten Lichtschlitz natürlich belichtet.