Pellets Silo, Luxembourg-Kirchberg(L)

Das neue Pelletsilo von Luxenergie wird neben ihrem bestehenden Bürotrakt an der Avenue J.F.Kennedy errichtet. Das Silo dient als Lagerstätte für die Holzpellets die in Zukunft für den Betrieb der Kraft-Wärme-Kopplungsanlage des Blockheizkraftwerks als Brennstoff dienen. Der einfache Baukörper mit den Abmessungen 8.10m x 18.00m x 18.45m (B x L x H) wird vierseitig mit einem Blechkleid umhüllt. Sämtliche Öffnungen wie Türen, Tore, etc. verschwinden hinter der perforierten Blechfassade. Die Fassade besteht aus Modulen von 90 x 180 cm mit einer Perforierung aus regelmäßigen horizontalen und vertikalen Schlitzen. Am Tag erscheint das Silo als schwarzer homogener Block ähnlich einem „Brikett“, mit einsetzten der Dunkelheit ändert sich das Erscheinungsbild und durch die Lichtinstallation beginnt der Baukörper zu leuchten/glühen